11.10.22 00:00 Alter: -15 days
Die Anfänge der Grünen in Heidenheim
Kategorie: 2022, Lichtbildervortrag
Michael Sautter
Für die Heidenheimer Grünen begann der „Kommunalpolitische Parlamentarismus“ im Jahr 1980. Bei den Gemeinderatswahlen gelang mit Michael Sautter und Rainer Schnurrbusch auf Anhieb der Einzug ins Heidenheimer Rathaus. Nicht wenige der Kandidaten und Kandidatinnen der ersten Liste zur Gemeinderatswahl waren zu dieser Zeit keine Unbekannten mehr in Heidenheim; vor allem begründet durch deren zahlreiche Aktivitäten in den 70er Jahren, in der Zeit der so genannten „außerparlamentarischen Opposition“. Der Vortrag bezieht sich auf diese Entwicklung und die damit verbundene Erfolgsgeschichte der Grünen Partei.

Für die Heidenheimer Grünen begann der „Kommunalpolitische Parlamentarismus“ im Jahr 1980. Bei den Gemeinderatswahlen gelang mit Michael Sautter und Rainer Schnurrbusch auf Anhieb der Einzug ins Heidenheimer Rathaus. Nicht wenige der Kandidaten und Kandidatinnen der ersten Liste zur Gemeinderatswahl waren zu dieser Zeit keine Unbekannten mehr in Heidenheim; vor allem begründet durch deren zahlreiche Aktivitäten in den 70er Jahren, in der Zeit der so genannten „außerparlamentarischen Opposition“. Der Vortrag bezieht sich auf diese Entwicklung und die damit verbundene Erfolgsgeschichte der Grünen Partei.